Kinder von Tschernobyl bedanken sich bei ihren Sponsoren

Für die Zeit der Kindererholung vom 21.Juli bis zum 13.August hat der Verein „Kinder von Tschernobyl“ einen abwechslungsreichen Ferienplan organisiert.

Nach der Ankunft am 21.Juli trafen sich alle Kinder mit ihren Gasteltern wieder am Montag, den 23.Juli in der Sellerbacher Humes beim Natur- und Vogelschutzverein Köllerbach zur Kleiderbörse.

Sämtliche Tische in der Außenanlage der Hütte waren beladen mit gespendeter Kinderkleidung. Von 15.00 Uhr an war Shopping für 32 Jungen und Mädchen aus Weißrussland angesagt. Den ganzen Nachmittag waren die Gasteltern damit beschäftigt, Pullover, Hosen, Röcke und z.T. Assessoir zu verladen. Gegen Ende der Veranstaltung waren alle Kinder für dreieinhalb Wochen eingekleidet.

Zu dieser Veranstaltung hatte der Verein „Kinder von Tschernobyl“ auch einige der vielen Sponsoren eingeladen, um ihnen gemeinsam mit den 32 Gastkindern und ihren Betreuerinnen „Danke“ zu sagen für die finanzielle Unterstützung,

Trotz strömenden Regens waren private Spender und Vertreter von Lyons Club und Schuhhaus Dörr- Wilms der Einladung gerne gefolgt. Manfred Klein, Vorsitzender des Vereins „Kinder von Tschernobyl“ überreichte nach einer kurzen Ansprache gegen Ende der Veranstaltung den Sponsoren eine russische Ikone für die geleistete Hilfe.

Dank dieser finanziellen Unterstützung konnte Herr Klein jedem der kleinen Gäste einen Gutschein über 50,00 Euro für passende Schuhe zu ihrer Garderobe übergeben. Spontan erhöhte die Tochter von Frau Hubig aus dem Schuhhaus Dörr-Wilms aus Riegelsberg die Summe auf 80,00 Euro pro Kind.

Außer den zahlreichen Veranstaltungen und Ausflügen, die noch geplant sind, erwartet die Kinder das ganz große Event am Sonntag, den 5.August 2007. Nämlich das Sommerfest an der Edelweißhütte in Püttlingen.

Beginn um 10.30 Uhr.

Viele Köstlichkeiten für Gaumen und Kehle werden an diesem Tag den Besuchern geboten.

Die kleinen Besucher erwartet ein volles Programm.

Eine Springburg ist aufgebaut. Das Angebot reicht weiter über Ponyreiten, Spiele-Olympiade, Clown und Riesentombola. Vorgesehen sind außerdem Kinderschminken und afrikanische Trommler.

Der Verein „ Kinder von Tschernobyl“ lädt zu diesem Sommerfest alle herzlich ein.